Imkerei im Odenwald stellt sich vor


Ich heiße Karolina Hofmann und habe seit 3 Jahren Bienen. Das heißt ich stehe noch ganz am Anfang meiner Bienenhaltung.

 

Die Bienen können bei mir über Gärten, Felder und den Wald fliegen und haben ein ausgewogenes Nahrungsangebot.

 

 

Um die Bienen so ökologisch zu halten verwende ich Holzbeuten, welche größtenteils aus eigener Herstellung stammen oder aber von den Bergwinkel-Behindertenwerkstätten zugekauft werden.

 

 

Um die Varroamilbe zu bekämpfen setze ich auf in der Natur vorkommende Säuren (Ameisen-, Milch- und Oxalsäure). Ich verzichte auf die Varroabehandlungsmittel Perizin, Amitraz und Flumethrin.

 

 

Um das Einschleppen von kontaminiertem Wachs zu vermeiden baue ich gerade meinen eigenen Wachskreislauf auf. Leider bin ich noch am Start und muss Mittelwände hinzukaufen. Diese beziehe ich mit dem Biosiegel. So sollten sie frei von Verunreinigungen sein. 

 

Unterstützung bei allen nicht-Bienen-Arbeiten erhalte ich von meinen Eltern und Schwestern.

Impressum

 

Karolina Hofmann

63927 Bürgstadt 

Kontakt

Sie möchten sich persönlich beraten lassen?

Ich freue mich über Ihre Nachricht.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.