Warum

Waldpatenschaften?


Der Wald ist ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems.

Er reinigt die Luft und kann das CO2 aus der Atmosphäre speichern.


Außerdem bietet er Lebensraum für viele Tiere. Er eignet sich auch als Erholungsgebiet für uns Menschen. Der Wald bietet frische Luft, Ruhe und man kann darin verschiedene Tiere beobachten.

 

Aber der Wald leidet zurzeit unter den gegebenen Voraussetzungen.

Zum Beispiel die Hitze und Trockenheit die den Wald für verschiedene Schädlinge angreifbar machen.

 

Die Fichten und Lärchen für verschiedene Borkenkäfer.

Oder die Buche die empfindlich auf die Trockenheit reagiert.

 

 

Unser Wald ist PFSC zertifiziert.


Das PEFC-Gütesiegel (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) ist ein weltweites Zertifizierungssystem, das nachhaltige und verantwortungsvolle Forstwirtschaft garantiert.

 

Bei einer Patenschaft für einen jungen Baum sollen Jungpflanzen nachgesetzt werden.
Dafür verwenden wir Bäume, welche als zukunftsfähig eingestuft werden. Also welche mit dem anstehenden Klimawandel zurrechtkommen sollten und bei welchen noch keine so großen Schädlingsplagen bekannt sind wie jetzt bei der Fichte.


Im Großen und Ganzen soll der Wald aber ein Mischwald bleiben und wir legen uns nicht auf eine Sorte fest, sondern es werden mehrere gesetzt. So haben wir auch die Chance, falls in den nächsten Jahren noch unvorhergesehenes geschieht, dass nicht alle Bäume darunter leiden.

 

 

 

Falls Sie nicht genügend Platz haben und sich trotzdem für die Bienen engagieren wollen, können Sie auch bei mir eine Patenschaft für verschiedene Bienenweiden übernehmen und erhalten als Dank dafür eine Patenschaftsurkunde, Fotos oder Honig.

Schauen Sie sich die verschiedenen Angebote einfach mal genauer an.

Hier ist für jeden etwas dabei!

 

Mit einer Patenschaft können Sie das Nahrungsangebot der Bienen reichhaltiger gestalten und haben gleichzeitig auch ein Andenken daran oder sogar einen süßen Gruß.

 

Der Wald ist bei uns zu einer wichtigen Nektar- und Pollenquelle geworden.

Daher unterstützen Sie mit Ihrer Patenschaft die Pflege des Waldes oder sogar die Aufforstung, sodass es bald wieder mehr Nahrungsquellen für die Bienen gibt.

 

 

Die Patenschaften eigenen sich auch besonders gut als ein Geschenk.

 

Einen Baum zur Geburt pflanzen, einen Hochzeitszukunftsbaum oder einfach als Geburtstagsgeschenk.

Gerne gestalten wir die Urkunde individuell zu diesem Anlass.

 

Schreiben Sie uns einfach über das Kontaktfeld an.

 

Impressum

 

Karolina Hofmann

63927 Bürgstadt 

Kontakt

Sie möchten sich persönlich beraten lassen?

Ich freue mich über Ihre Nachricht.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.